Content Banner

Fakten

Anzeige endet

25.05.2022

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Bewerbungsformular über den Bewerbungs-Button

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Stadt Kassel - Vermessung und Geoinformation
Sickingenstraße 7
34117 Kassel

Einsatzort:

Kassel

Bei Rückfragen

Sarah Mainz
0561 / 787-7076

Link zur Homepage


Visits

319
Wir suchen für das Amt Vermessung und Geoinformation – Sachgebiet Stadtgrundkarte und Geoinformation –

eine*n Vermessungsingenieur*in / Bachelor of Science / Bachelor of Engineering Fachrichtung Geodäsie und Geoinformatik (w/m/d)

Vermessungsingenieur*in Fachrichtung Geodäsie & Geoinformatik (w/m/d)

25.04.2022
Stadt Kassel - Kassel
Geographie, Geoinformatik, Kartographie, Vermessungswesen

Aufgaben

• Ihre Kernaufgaben sind Topographiemessungen im Außendienst zur Fortführung der amtlichen Stadtgrundkarte und des Digitalen Landschaftsmodells Kassel.
• Neben Ihren Kernaufgaben führen Sie folgende weitere Tätigkeiten aus:
• Weiterentwickeln der bisherigen Arbeitsverfahren zur Ablösung der bisherigen analogen Feldbuchführung und Einführung des digitalen Feldbuchs
• Betreuen und Weiterentwickeln von GIS-Schnittstellen zur Integration von Messergebnissen anderer Fachabteilungen und externer Quellen
• Ihr umfassendes Wissen im Bereich der Vermessung setzen Sie zur Beratung der Beschäftigten und der Auszubildenden im Sachgebiet ein.

Qualifikation

• Vermessungsingenieurin / Vermessungsingenieur / Bachelor of Science / Bachelor of Engineering Fachrichtung Geodäsie und Geoinformatik
• Erfahrung im vermessungstechnischen Außendienst
• Erfahrung im Einsatz von GIS Komponenten (ArcGIS), evtl. CAD
• Kenntnisse in objektorientierter Programmierung (z.B. Python) sind wünschenswert
• Arbeitsorganisation, Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit
• Lern- und Fortbildungsbereitschaft
• Fahrerlaubnis Klasse B

Benefits

Um Beruf und Familie zu vereinen, bieten wir vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung sowie grundsätzlich die Möglichkeit der Nutzung von Telearbeit an. Mit dem attraktiven Jobticket können Sie günstig die Verkehrsmittel des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) nutzen.

Wir möchten den Frauenanteil in diesem Berufsfeld erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Wir werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigen.
Weiterhin verfolgen wir das Ziel der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.

Das Stellenangebot ist auch für Berufseinsteiger geeignet.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: ab sofort
Dauer: unbefristet
Vergütung: Sie erhalten Entgelt bis zur Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag für den öffentl. Dienst (TVöD)
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
51-100 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart