Content Banner

Fakten

Anzeige endet

29.12.2018

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie
Rheingaustraße 186
65203 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden

Bei Rückfragen

Detlef Weiß
0611 6939 523

Link zur Homepage


Visits

155
Das Dezernat Finanzen ist insbesondere zuständig für die Mittelplanung, -verteilung, -bewirtschaftung, -steuerung des budgetierten, produktorientierten Haushaltsplanes sowie für das Controlling der Dienststelle.

Sachbearbeiter/in Controlling im Dezernat Finanzen

29.11.2018
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie - Wiesbaden
BWL

Aufgaben

Ihre Aufgaben sind unter anderem:
• Mitwirkung bei der Erstellung des Produkthaushaltes
• Auswertung von SAP-Parametern und Erstellung von Berichten
• fachliche Anwendungsbetreuung (SAP CO und BI)
• Stammdatenpflege (SAP CO)
• allgemeine unterstützende und beratende Arbeiten für die SAP Module FI und MM
• Evaluation/Qualitätssicherung im Rechnungswesen und der Kosten- und Leistungsrechnung
• Durchführung von Prüfungen im Rahmen des internen Kontrollsystems (IKS) sowie anlassbezogener Sachverhalte
• Unterstützung bei Tätigkeiten im allgemeinen Haushaltsbereich

Qualifikation

Vorausgesetzt werden:
• ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Betriebswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft
• Kenntnisse im Bereich Controlling
• Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen
• ausgeprägtes analytisches Denken
• hohe Eigeninitiative
• Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
• Fähigkeit zum Arbeiten in interdisziplinären Teams
Von Vorteil sind u.a.:
• praktische Erfahrungen im Controlling
• sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von Software zur Tabellenkalkulation, z. B. MS Excel
• praktische Erfahrungen im Einsatz einer Controlling-Software, insbesondere SAP

Benefits

Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) bzw. für Beamtinnen und Beamte bis Besoldungsgruppe A 11 HBesG. Der Dienstposten bietet perspektivisch Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich, jedoch muss gewährleistet sein, dass die Stelle im vollen Umfang besetzt wird.

Im Jahr 2019 können Sie den öffentlichen Personennahverkehr in Hessen mit dem sogenannten „Landesticket“ kostenlos nutzen.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: 01.03.2019
Dauer: unbefristet
Vergütung: bis E 11 TV-H
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das HLNUG ist eine technisch-wissenschaftliche Umweltbehörde im Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV). Fachleute verschiedener Disziplinen arbeiten an der Untersuchung und Bewertung der wesentlichen Medien unserer Umwelt - Naturschutz, Wasser, Boden und Luft. Es werden Daten und Informationen zum Zustand und zur Veränderung der Umweltmedien erfasst und gesammelt, aufbereitet, bewertet und öffentlich zugänglich gemacht. Aus den Daten werden Konzepte, Handlungsempfehlungen und Gutachten erstellt.

Das Dezernat Informationstechnik ist in der Zentralabteilung angesiedelt und betreut die Anwenderinnen und Anwender, die IT-Infrastruktur, die Daten und die Anwendungssysteme einschließlich der geografischen Informationssysteme (GIS) des HLNUG an verschiedenen Standorten.

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände

Logo von Berufsstart